Ausblick auf die Primizen von H. Stephanus

Letzte Aktualisierung: 21. Juni 2021

Heimatprimiz in Loosdorf

Samstag, 10. Juli 2021

19.00 Uhr: Hl. Messe in der Pfarrkirche

Sonntag, 11. Juli 2021

09.00 Uhr: Primizhochamt am Kirchenplatz
15.00 Uhr: Dankandacht in der Wallfahrtskirche Maria Steinparz

Nach jedem Gottesdienst wird der Einzelprimizsegen gespendet!

Eine Teilnahme ist bei allen Gottesdiensten ohne Anmeldung möglich.

Weitere Nachprimizen

  • Sonntag, 8. November 2020, 9.00 Uhr in Inzersdorf ob der Traisen
  • Sonntag, 9. Mai 2021, 9.00 Uhr in Hain
  • Sonntag, 16. Mai 2021, 9.15 Uhr in St. Andrä an der Traisen
  • Donnerstag, 20. Mai 2021, 19.00 Uhr in Steinakirchen am Forst
  • Sonntag, 6. Juni 2021, 9.00 Uhr in Reidling
  • Freitag, 13. August 2021, 19.00 Uhr in Maria Jeutendorf
  • Samstag, 14. August 2021, 19.30 Uhr in Reinsberg

Rückblicke zur Priesterweihe und den Primizen

Priesterweihe

Am Sonntag, den 4. Oktober 2020 wurde H. Stephanus in der Stiftskirche Herzogenburg durch S. E. Bischof Maximilian Aichern zum Priester geweiht. Einen Bericht und Fotos finden Sie hier: www.stift-herzogenburg.at/priesterweihe-von-h-stephanus

Stiftsprimiz in Herzogenburg

Am Montag, den 26. Oktober 2020 (Nationalfeiertag) feierte H. Stephanus um 9.30 Uhr das Primizhochamt mit anschl. Einzelprimizsegen in der Stiftskirche. Einen Bericht und Fotos finden Sie hier: www.stift-herzogenburg.at/stiftsprimiz-von-h-stephanus

Nachprimiz in Krems

Am Sonntag, den 13. Juni 2021 fand die Nachprimiz von H. Stephanus in Krems statt. Gemeinsam mit Pfr. Franz Richter, Diakon Klaus Killer und der Pfarrgemeinde Krems-St. Veit wurde das Fest des Pfarr- und Kirchenpatrons Vitus gefeiert.

Am Ende des Gottesdienstes bedankte sich H. Stephanus für die jahrelange Freundschaft mit vielen Kremsern, die mit seinem Pastoralpraktikum begann, und spendete den Einzelprimizsegen.

Menü