50 Jahre Motettenchor Herzogenburg

Berichte

Der Motettenchor Herzogenburg feiert heuer sein 50-jähriges Bestehen. Im Rahmen eines gesungenen Pontifikalamts und eines Festaktes war es am 24. Oktober 2021 Zeit, „Danke“ zu sagen.

Prälat Maximilian, der dem Pontifikalamt wegen einer krankheitsbedingten Abwesenheit von Propst Petrus vorstand, begann seine Predigt mit dem bekannten Satz des Hl. Augustinus: „Sagen können’s wir nicht! Schweigen dürfen wir nicht! So lasst uns singen!“ und brach von diesem Ausgangspunkt zu Überlegungen und Gedanken zur Kirchenmusik und der besonderen Wirkungsgeschichte des Motettenchors Herzogenburg auf. Dieser führte unter der Leitung von Otto Schandl die Missa in C, KV 317 von Wolfgang Amadeus Mozart, die sogenannte „Krönungsmesse“ auf. Die Stiftskirche war dabei bis auf den letzten Platz gefüllt und sogar unter der Orgelempore lauschten noch Besucher der Musik des Motettenchors und den Klängen von Daniel Freistetter an der Hencke-Orgel.

Im Anschluss lud der Chor zu einem Jubiläumskonzert in den Festsaal des Stiftes Herzogenburg. Mit Motetten und Kantaten blickte man auf 50 Jahre Chorgeschichte zurück und ließ so manches Lieblingsstück des Chors wieder erklingen. Chorleiter Otto Schandl fand ergreifende Worte und zur Festansprache blickte Prälat Maximilian auf prägende Persönlichkeiten der langen Geschichte des Motettenchors zurück. Besondere Erwähnung fand dabei auch der viel zu früh verstorbene Gründer des Motettenchors, Harald Servus,

Abschließend wurde noch ein Ausblick in die Zukunft gewagt. Bereits beim Adventkonzert am 8. Dezember wird der Motettenchor wieder in der Stiftskirche Herzogenburg auftreten und mit besonderer Vorfreude geht der Blick in den Frühsommer 2022, wo eine Aufführung des Oratoriums „Elias“ von Felix Mendelssohn Bartholdy geplant ist.

Propst Petrus und die Mitbrüder des Stiftes Herzogenburg gratulieren dem Motettenchor zu seinem 50-jährigen Jubiläum und danken ihm und besonders  Chorleiter Dir. Otto Schandl für sein Engagement und den großen Beitrag zur Kirchenmusik im Stift Herzogenburg. Dankbar schauen wir zurück und hoffnungsvoll freuen wir uns noch auf viele weitere Konzerte und hl. Messen sowie ein langes Bestehen des Chores!

Die Predigt und Festansprache von Prälat Maximilian finden Sie hier:

2021-10-24 Predigt: 50 Jahre Motettenchor   (92,5 KB)

2021-10-24 Festansprache: 50 Jahre Motettenchor   (102,4 KB)

Menü