© Stift Herzogenburg

Georgsfest 2022

Zum diesjährigen Fest unseres Stiftspatrons, des hl. Georg, waren besonders die Pfarrgemeinde- und Pfarrkirchenräte und -rätinnen unserer Stiftspfarren eingeladen.

© Stift Herzogenburg

Bildhauer Oskar Höfinger verstorben

Der österreichische Bildhauer, Maler und Zeichner Oskar Höfinger ist am 22. März, wenige Tage vor seinem 87. Geburtstag, in einem Wiener Krankenhaus verstorben. Mit dem Stift Herzogenburg war er gut verbunden:

© Zuzana Bryna

Erneute Auszeichnung bei „Prima la Musica“

Lucie Bryna hat an der Orgel beim Wettbewerb „Prima la Musica“ den ersten Preis mit Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb errungen! Das freut uns gleich mehrfach: Sie ist Herzogenburgerin, Schülerin von Stiftsorganist Mag. Zimmerl, Ministrantin und ihre Eltern arbeiten beide für das Stift – weshalb sie mit einer großen Nähe zu unserem Haus aufgewachsen ist.

© Stift Herzogenburg

50 Jahre Motettenchor Herzogenburg

Der Motettenchor Herzogenburg feiert heuer sein 50-jähriges Bestehen. Im Rahmen eines gesungenen Pontifikalamts und eines Festaktes war es am 24. Oktober 2021 Zeit, „Danke“ zu sagen.

© fotostudio-wurst.at

Trauer um Prof. Dr. Hans Haselböck

Am 20. Oktober 2021 ist Univ.-Prof. em. Dr. Hans Haselböck im Alter von 93 Jahren in seinem ursprünglichen Heimatort Maria Langegg im Dunkelsteinerwald verstorben. Um ihn trauern vor allem die österreichischen Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker.

© Stift Herzogenburg

Kirchweihfest 2021

Am ersten Sonntag im Oktober feiern Stift und Pfarre Herzogenburg das Fest der Weihe der Stiftskirche. In seiner Predigt rief Propst Petrus dabei in Erinnerung, dass Kirchweih wesentlich bedeutet, dass Gott bei uns Raum hat.

© Stift Herzogenburg

Konzert: „Wie im Himmel“

Im Rahmen des Festival Musica Sacra trat in der Stiftskirche Herzogenburg das Schwanthaler Trompetenconsort gemeinsam mit der Sopranistin Maria Erlacher auf. Unter dem Titel „Wie im Himmel“ entführte das im Jahr 2000 an der Anton Bruckner Privatuniversität gegründete Ensemble in die Klangpracht der barocken Trompetenmusik.

© Manfred Meixner

Ewige Profess von H. Hieronymus

Das diesjährige Fest ihres Ordensvaters, des Hl. Augustinus, am 28. August konnten die Augustiner-Chorherren des Stiftes Herzogenburg und mit ihnen die ganze Stadt mit besonderer Freude feiern. Anlass dazu war H. Hieronymus Hejduk, der im Pontifikalamt seine feierlichen Gelübde ablegte.

Menü