Berichte

© Stift Herzogenburg

Pfingsten 2023

Das Pfingstfest 2023 wurde im Stift Herzogenburg mit einer Pontifikalvesper und einem festlichen Pontifikalamt gefeiert. Propst Petrus leitete diese Feiern.

© Stift Herzogenburg

Georgsfest 2023

Das Fest des hl. Georg, unseres Stiftspatrons feierten die Augustiner-Chorherren mit zahlreichen Besuchern aus der Stiftspfarre sowie von nah und fern.

© Stift Herzogenburg

Vegetarischer Kochkurs im Stift

Unter dem Titel „Aufkocht is! Vegetarisch is(s)t Vielfalt.“ trafen sich am Samstag, den 25. Februar 2023, 15 Damen und Herren zu einem Kochkurs in der Küche des Stiftes Herzogenburg.

© Stift Herzogenburg

Pfarrerneujahr

Am 2. Jänner wurde im Stift Herzogenburg das traditionelle „Pfarrerneujahr“ gefeiert. Das Zusammentreffen der Mitbrüder aus dem Stift und den Stiftspfarren begann mit einer gemeinsamen Feier der Hl. Messe, wobei besonders des kürzlich verstorbenen Papstes Benedikt XVI. gedacht wurde. Die Predigt hielt H. Leopold.

© Stift Herzogenburg

Papst Benedikt XVI. (1927-2022)

„Glauben beinhaltet den Auftrag zu folgen, dorthin zu gehen, wohin ER uns vorausgeht.“

Der emeritierte Heilige Vater ist nun seinen letzten Weg gegangen: Im festen Glauben an die Vollendung durch und bei Jesus Christus.

Beten wir gemeinsam voll Dankbarkeit für sein irdisches Wirken und in der gemeinsamen Hoffnung auf die Auferstehung: Herr, gib ihm die Ewige Ruhe!

(Das Foto stammt aus dem letzten Jahr seines Pontifikats, von der Generalaudienz am 2. Jänner 2013, aufgenommen von unserem Mitbruder H. Stephanus, der damals gerade in Rom studiert hat.)

© Stift Herzogenburg

Weihnachten im Stift Herzogenburg

Das Weihnachtsfest wurde auch dieser im Stift Herzogenburg mit großer Feierlichkeit begangen. Propst Petrus stand den Pontifikalämtern der Christmette, des Christtags und des Stefanitags vor. Am Christtag wurde außerdem eine festliche Pontifikalvesper gesungen.

© Hans Kopitz

Benefizkonzert von Robert Holl in der Stiftskirche

Der Zonta-Club St. Pölten ist ein wohltätiger Verein beruftstätiger Frauen, denen das Engagement für sozial Benachteiligte ein besonderes Anliegen ist. So wurde am Samstag, 26. November in der Stiftskirche Herzogenburg ein Benefizkonzert veranstaltet: Kammersänger Robert Holl stellte sich in den Dienst der guten Sache und gab zusammen mit Absolventinnen und Absolventen seiner Kurse ein intimes und beeindruckendes Konzert.