Allerheiligen und Friedhofsandacht

Berichte

Bei schönstem Herbstwetter wurde am Hochfest Allerheiligen im Stift Herzogenburg ein Pontifikalamt gefeiert und am Nachmittag beim Friedhofsgang aller Verstorbenen des letzten Jahres gedacht.

Während Propst Petrus bei der Predigt im Pontifikalamt am Vormittag auf die Bedeutung der Heiligen – und des Heiligen im Allgemeinen – für unser Leben einging, widmete H. Jakobus seine Ansprache am Nachmittag der christlichen Hoffnung auf die Auferstehung. Beim Friedhofsgang war nicht nur die Stadtgemeinde mit Bgm. Christoph Artner, sondern auch Rettung, Feuerwehr und Polizei sowie weitere Vereine vertreten.

Menü