Das Juniorat im Archiv

Berichte

Zu einem Haus mit über 900jähriger Tradition gehört selbstverständlich auch ein Archiv. Um mit der eigenen Geschichte etwas besser vertraut zu werden, besuchte das Juniorat des Stiftes daher heute das stiftseigene Archiv. Dr. Helga Penz, die lange Jahre das Archiv im Stift betreut hatte, und Archivar H. Quirinus zeigten Schmankerl aus der Barockzeit, so etwa alte Professurkunden und Baupläne des Stiftes.

Menü