„Junge-Ordens-Leute-Treffen“ im Stift Herzogenburg

Berichte

27 junge Ordensleute aus 14 Orden und Gemeinschaften trafen sich am 7. Oktober bei den Augustiner-Chorherren im Stift Herzogenburg und wurden von Propst Maximilian Fürnsinn herzlich begrüßt.

Bei Kaffee und Kuchen lernten sich Ordenschristen aus verschiedenen Gemeinschaften kennen und tauschten sich über aktuelle Erfahrungen aus. Anschließend führte Gastgeber H. Stephanus Rützler die Gruppe durch das Stift und gab detaillierten Einblick in Geschichte und Spiritualität des Klosters. Abgeschlossen wurde der gemeinsame Nachmittag mit der Pontifikalvesper in der Stiftskirche.

Menü