© Österreichisches Bundesheer

Militärkommandant Jawurek zu Besuch

Berichte

Am 24. Oktober besuchte der niederösterreichische Militärkommandant, Brigadier Martin Jawurek, das Stift Herzogenburg.

Nach einem Gespräch mit Propst Maximilian feierte Brigadier Jawurek mit den Chorherren des Stiftes das Mittagsgebet und nahm schließlich noch am gemeinsamen Mittagessen teil. Dabei zeigte er großes Interesse an den Aufgaben des Stiftes und gab gleichzeitig auch Einblicke in die militärischen Entwicklungen und neuen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts, sodass die Begegnung für beide Seiten spannend uns sehr lehrreich war. Begleitet wurde der niederösterreichische Militärkommandant vom Militärpfarrer und Augustiner-Chorherren des Stiftes Reichersberg, H. Oliver Hartl.

Menü