Neujahrsempfang im Stift Herzogenburg

Berichte

Zum Neujahrsempfang 2020 lud Propst Petrus in die Prälatur des Stiftes Herzogenburg. Bei seiner Ansprache ging er auf die Veränderungen, die sich in Stadt und Stift im vergangenen Jahr ergeben haben, ein.

So war neben ihm auch Bürgermeister Christoph Artner erstmals in dieser Funktion beim Neujahrsempfang anwesend. Dieser griff die Worte von Propst Petrus auf und hob das gute Fundament, das beide Vorgänger, Prälat Maximilian und Bürgermeister Franz Zwicker, hinterlassen haben, hervor. Auf diesem gelte es, für die Zukunft weiter zu bauen. Die Zukunft – und als ihre besonderen Träger die Kinder – waren schließlich auch das Thema der dritten Ansprache von Andreas Kickinger vom Leitungsteam der NÖKISS und der Pfarre Herzogenburg.

Stift, Gemeinde und Pfarre wünschen ein gutes und gesegnetes neues Jahr 2020!

Menü