Tibetischer Religionsminister zu Besuch im Stift Herzogenburg

Berichte

Am Donnerstag, dem 12. Juli 2018, durften Propst Mag. Maximilian Fürnsinn und die Chorherren des Stiftes hohen Besuch begrüßen. Der Minister für Religion und Kultur der Tibetischen Exilregierung, Karma Gelek Yuthok, und der Ständige Vertreter des Dalai Lama in Österreich und der Schweiz, Ngodup Dorjee, waren zu Gast im Stift.

Propst Maximilian empfing die hohen Gästen und Ihre Begleitung, darunter den Präsidenten des Österreichischen Gemeindebundes, Bgm. Mag. Alfred Riedl, und lud in die Prälatur zu Begegnung und Gesprächen. Dabei sprach er Glückwünsche zum 83. Geburtstag des Dalai Lama vor wenigen Wochen aus und erkundigte sich über die Lage und Situation des Tibetischen Volkes und der Regierung des Dalai Lama. Karma Gelek Yuthok zeigte sich interessiert an der kirchlichen Landschaft in Österreich und der historischen und aktuellen Rolle der Klöster.

Im Anschluss an die Begegnung erhielten der Religionsminister und seine Begleitung eine Führung durch das Stift Herzogenburg und besichtigten die Stiftskirche. Den Abschluss des gemeinsamen Vormittags bildete das gemeinsame Mittagsgebet in der Osterkapelle des Stiftes Herzogenburg. Der Minister und seine Begleiter bedankten sich für den herzlichen Empfang und zeigten sich von der Schönheit und kulturellen Vielfalt Österreichs begeistert. „Das war mein erster Besuch in Österreich und es gefällt mir sehr gut hier“ meinte Karma Gelek Yuthok noch, bevor er und seine Begleiter wieder aufbrachen.

Menü